GROSSE SIEBFLÄCHE – HOHER DURCHSATZ

Leistungen
TRIA Schneidmühlen haben eine Siebfläche von 50 % des Rotorschneidkreises. Dieses Fläche gewährleistet eine hohe Durchsatzleistung und kurze Verweilzeit des Mahlgutes in der Mahlkammer. Daher ist die Geräusch- und Staubbelastung gering.

triaScreen-p

MESSEREINSTELLUNG

KURZE STILLSTANDSZEITEN
TRIA Schneidmühlen verfügen über voreinstellbare Messer. Die mitgelieferte Einstelllehre hilft bei der korrekten Voreinstellung aller Messer. Somit wird die Stillstandszeit der Mühle auf ein Minimum reduziert und schwierige Einstellarbeiten in der Mühle entfallen.

blade-setting-jig-p

HOCHWERTIGE MATERIALIEN

GEHÄRTETE MAHLKAMMERN ERHÖHEN DIE LEBENSDAUER
Insbesondere die Mahlkammern werden bei Messermühlen stark strapaziert. TRIA hat die Mahlkammern mittlerweile bei allen Modellen der 20-er, 30-er und 42-er Serie schon in der Standardversion mit gehärteter Oberfläche ausgestattet. Entsprechende Lösungen bieten wir natürlich auch bei Sieben und Messern an.

anti-wear-chamber-p

MAHLGUTQUALITÄT

VOREINSTELLBARE MESSER FÜR BESTE MAHLGUTQUALITÄT ÜBER DIE GESAMTE LAUFZEIT
Unsere Ingenieure achten bei den Maschinenentwicklungen streng darauf, dass unsere Mühlen jederzeit einen optimalen Spalt zwischen Rotor- und Statormessern sowie den optimalen Abstand zur Sieboberfläche bieten können. So ist jederzeit der beste Schneidprozess gewährleistet. Sie erhalten ein erstklassiges, homogenes Mahlgut mit sehr geringem Feinanteil. Mit bester Schnittqualität lässt sich die zu installierende Motorleistung reduzieren und eine geringere mechanische Belastung der Mühle erreichen.

fewerFines

GEKÜHLTE MAHLKAMMERN

HEISSE MATERIALIEN PROBLEMLOS VERARBEITEN
Alle TRIA-Mühlen ab der 30-er Serie sind mit Anschlüssen zur Kühlung der Mahlkammern ausgestattet. So bieten wir allen Kunden, die sehr heiße Materialien inline verarbeiten müssen, die Möglichkeit, ihren Mahlprozess ohne Schwierigkeiten durchzuführen. Die Kühlung unterstützt die Reduzierung des Messerverschleißes, verhindert ein Verkleben von heißen Teilen in der Mahlkammer. Diese Lösung ist auch bestens für das Vermahlen von sehr temperaturempfindlichen Materialien geeignet.

chilledAnvil

GERINGER ENERGIEVERBRAUCH

PRÄZISIONSLAGER UND SCHWERE RIEMENSCHEIBEN
Alle TRIA-Schneidmühlen sind mit großzügig dimensionierten Lagern ausgerüstet, die direkt am Mahlkammergehäuse angeflanscht sind. In den Verbindungen mit großen, schweren Riemenscheiben kann die kinetische Energie optimal zum Vermahlen des Kunststoffes eingesetzt werden. Das ermöglicht den Einsatz von Motoren mit geringer installierter Leistung und den Verzicht auf eine weitere Riemenscheibe. Das Ergebnis sind geringste Kosten je kg Mahlgut.

lowEnergy

GERINGE BETRIEBSKOSTEN

HOHER DURCHSATZ + GERINGER WARTUNGSBEDARF + GERINGER ENERGIEBEDARF = DAUERHAFT GERINGE BETRIEBSKOSTEN
Die Summe aller technischen Vorteile, wie große Siebfläche, einfache und schnelle Wartung und Instandhaltung, verschleissgehärtete Varianten und geringer Energieverbrauch ist eine Mühle mit sehr geringen Betriebskosten über die gesamte Lebensdauer.

lowCost