Tiefziehen –

Anwendungen von Tria Schneidmühlen

Die TF und TR Modelle von TRIA können kunden- und anwendungsspezifisch mit unterschiedlichen Einzugswerken ausgestattet werden. Ob Sie inline- oder zentral Ihre Folien vermahlen – bei uns finden Sie Ihre Lösung.

Wir bieten Ihnen Lösungen mit Einzügen bis 2.000 mm Breite, unterschiedlichen Rollendurchmessern oder Sterneinzügen. Sie können anhaftende Fehlteile wie Becher, Menüschalen o.ä. jederzeit miteinfahren. Viele Modelle können mit Zusatztrichtern für die separate Beschickung von Ausschussteilen ausgerüstet werden. Für alle Modelle sind integrierte oder separate Schalldämmlösungen erhältlich.

thermoformingSplash

Weitere Informationen zu den Einzugswerken finden Sie unter Zubehör.

  • große Vielfalt an Modellen bis 2.040 mm Breite und gehärteten Mahlkammern
  • Scherenschnitt und V-Rotor für optimalen Folieneinzug
  • mitlaufende Seitenscheiben auf dem Rotor
  • 3-, 5- oder 7 Blattrotoren
  • konstanter Rotorschneidkreis
  • Siebfläche von 50 % des Rotorschneidkreises
  • Rollen- oder Sterneinzüge
  • kundenspezifische Lösungen inline oder offline

Die Schneidmühlen sorgen für 100 bis 4.500 kg/h Durchsatz; Zerkleinerung beim Anfahren und im Dauerbetrieb von Vollfolie, Stanzgittern mit Teilen Plattenbreiten von 0,5 bis 1,9 Metern, bis zu einer Produkthöhe von 250 mm und einer Foliendicke von bis zu 3 mm Schneidmühlen können unter der Stanze oder einer Stapelstation, am Ende einer Linie oder in einer Grube positioniert werden und sind mit allen Thermoformmaschinen optimal zu integrieren

Unsere Schneidmühlen

Tria-Tiefziehen01

TF Serie
TF 6024
TF 9024
TF 12024
TF 6030
TF 9030
TF 12030

Tria-Tiefziehen02

TP Serie
TP 15030
TP 15042

Tria-Tiefziehen03

TR Serie
TR 9042
TR 12042
TR 15042
TR 11060
TR 16060
TR 15080
TR 15090
TR 20090

Mahlgutqualität

Homogenes und einheitliches Mahlgut. Mechanische und physikalische Eigenschaften des Kunststoffes bleiben erhalten.

Tria-Tiefziehen04
  • Effizientes Vermahlen dank der Gegenmesser-Positionierung auf 0°
  • Zuverlässigkeit und keine Stäbchenbildung dank des speziellen Designs der Einzugswerke und der Mahlkammer

Wirkungsvolle Lösungen

Design der Schneidmühlen zur Vollintegration im Prozess des Tiefziehens dank kompakter Abmessungen und eingebautem Lärmschutz.

Tria-Tiefziehen05
  • Räumliche Integration, entweder unter einer Stanze, in einer Grube oder in einer Box
  • Vollintegration in den Prozess des Tiefziehens durch höchste Automatisierung mithilfe pneumatischer Tänzerarme, Invertern und Einzugswerke

Energieeffizienz

Marktweit niedrigste Betriebskosten, gemessen in kWh/kg. Die Blindleistung cosφ wird auf ein Minimum reduziert, was die Stromkosten pro Stunde direkt beeinflusst.

Tria-Tiefziehen06
  • Paßfedern zum Fixieren der Motorriemenscheibe und des Schwungrades
  • Das Design der Motorriemenscheibe und des Schwungrades erhöht das Drehmoment

Einfache Bedienung und Wartung

Geringstmögliche Frequenz und Dauer der Wartungszeiten dank ergonomischem Design. Personalsicherheit bei Bedienung und Wartung.

Tria-Tiefziehen07
  • Einfacher, werkzeugfreier Zugang zu Sieb, Fülltrichter und Mahlkammer